Sie sind hier: Home » Windhunde » Afganischer Windhund

Afganischer Windhund

kurz Afgane


Größe: Rüden 68 bis 74 cm, Hündinnen 63 bis 69 cm

Gewicht: etwa 20 bis 30 Kg


Eigenschaften

Körperbau:
- Schlanke, aber gut bemuskelte Statur, gerade Profillinien
- Langer Schädel mit deutlichem Hinterhauptbein, Stop nicht ausgeprägt
- Ohren tief und hinten angesetzt, dicht anliegend
- Rute tief angesetzt, Ende gut gebogen

Fell:
- Mittellanges, feines Haarkleid, beim sogenannten Showafghanen üppiger und deutlich länger

Wesen und Charakter

Er wirkt ein wenig arrogant, der Afghanische Windhund, was auf sein stolzes Wesen zurückzuführen ist. Seinen sanften, anhänglichen Charakter offenbart er nur seinem Menschen, und auch nur zu Hause, denn draußen kommt sein Temperament zum Vorschein. Jagdtrieb ist vorhanden. Sie sind robust und ausdauernd.

Besonderheiten

Die Fellpflege erfordert beim Afghanen täglich einigen Zeitaufwand, ist aber nicht schwierig. An sich gilt die Rasse als gesundheitlich robust, Showafghanen sind oft krankheitsanfälliger als Rennafghanen. Gelegentlich tritt die sogenannte Afghanenmyelopathie auf. Die erblich bedingte neurologische Rückenmarkserkrankung ist nicht schmerzhaft, kann aber zur vollständigen Lähmung führen. Heilungschancen sind kaum gegeben.

 

Zu Ernährungsfragen beraten wir Sie gerne.