Sie sind hier: Home » Windhunde » Azawakh

Azawakh

Größe: Rüden 64 bis 74 cm, Hündinnen 60 bis 70 cm

Gewicht: Rüden  20 bis 25 kg, Hündinnen:15 bis 20 kg


Eigenschaften

Körperbau:
- Schlanke, hochbeinige Statur von edlem Erscheinungsbild, trockene Muskulatur
- Flacher, länglicher Schädel, deutlicher Hinterhauptkamm, Stop kaum ausgeprägt
- Hoch angesetzte dünne Ohren, dreieckig, flach anliegend
- Rute tief angesetzt, dünn, Spitze leicht gebogen

Fell:
- Kurzes, dünnes Haarkleid

Wesen und Charakter

Der Azawakh, auch als Tuareg- oder Berber-Windhund bezeichnet, ist ein typischer Nomadenhund mit ausgeprägtem Jagd- und Schutztrieb. Als reiner Familienhund ist er nur bedingt geeignet, insbesondere sein hoher Bewegungsdrang erfordert viel Zeitaufwand. Sein lebhaftes Wesen weiß der Azawakh gut zu verbergen. Er sucht sich seine Menschen aus und ist Fremden gegenüber distanziert, was ihn unnahbar wirken lässt. Hat er seine Menschen akzeptiert, zeigt er seinen sanften und liebevollen Charakter. Als ursprünglicher Jagd- und Schutzhund ist der Azawakh sehr eigenständig und zäh, was er vor allem den kargen Lebensbedingungen in seiner Heimat verdankt.

 

Besonderheiten

Das kurze Fell des Azawakh ist nicht pflegeintensiv. Die Ernährung sollte auf die speziellen Bedürfnisse eines Windhundes angepasst werden, um seinen robusten Gesundheitszustand zu erhalten. Fehlernährung kann zu Problemen mit dem Bewegungsapparat, nervösen Störungen und Hautkrankheiten führen.

 Wir beraten Sie gerne.