Sie sind hier: Home » Windhunde » Saluki

Saluki

Größe: 58 bis 71 cm

Gewicht: bis 25 kg


Eigenschaften

Körperbau:
- Schlanke Statur, Lenden gut bemuskelt, tiefer, lang gezogener Brustkorb
- Langer, schmaler Schädel, Stop nicht ausgeprägt
- Ohren hoch angesetzt, gut anliegend
- Tief angesetzte Rute, gebogen getragen, nicht über Rückenlinie

Fell:
- Weiches, seidiges Haarkleid mit guter Befederung an Läufen, Rute und Ohren, Kurzhaarvariante ohne Befederung

Wesen und Charakter

Das reservierte Wesen des Saluki wird gerne mit Scheu verwechselt, es ist jedoch eher seine Würde, die hier zum Vorschein kommt. Grundsätzlich ist sein Charakter von Sanftmut geprägt. Bei der Jagd zeigt sich der Saluki energisch und eigenständig, im Haus ist er freundlich und verschmust. Der ausgeprägte Bewegungsdrang der Rasse muss bei der Haltung berücksichtigt werden, die Hunde laufen ohne Mühe größere Strecken neben dem Pferd. Was sein anmutiges Erscheinungsbild kaum vermuten lässt: In seiner Heimat wird der Saluki zur Jagd auf Hasen, Gazellen und andere Wildtiere eingesetzt, die er unter den schwierigen Bedingungen des Wüstenklimas unermüdlich verfolgt.

 

Besonderheiten

Das längere Fell der befederten Variante muss gelegentlich gebürstet werden, die Kurzhaarvariante erfordert keine besondere Pflege. Gelegentlich kommt es beim Saluki zu Zahnerkrankungen, Epilepsie und Herzproblemen. Artgerechte Haltung und eine ausgewogene Ernährung können dem vorbeugen.

 

Wir beraten Sie gerne!